Vielen Dank an Alle,
es war eine schöne Veranstaltung,
auf ein Wiedersehen im Herbst 2017.


Adressaten und Ziele des Workshops

Die sichere, zuverlässige und breitbandige IP basierte Kommunikation ist eine der wichtigsten Grundlagen für die erfolgreiche Auftragserfüllung der Behörden- und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS). Das Einsatzspektrum reicht dabei von weltweiten, militärischen Einsätzen über Sicherung von Großdemonstrationen (z.B. G8 Gipfel) bis zu großflächigen Katastropheneinsätzen im Inland und Ausland.

Die zivilen, terrestrischen Datennetze, sofern diese überhaupt verfügbar sind, erlauben keine exklusive Nutzung durch die BOS. Der kommerzielle Fokus der Netzbetreiber liegt auf den dicht besiedelten Gebieten und steht im Gegensatz zum ortsunabhängigen Einsatz- sowie Fähigkeitsspektrum der BOS.

Die moderne Satellitenkommunikation, sowohl verlegbar als auch in der Bewegung (SATCOM on-the-Move), bietet weltweit aber auch in Deutschland die Möglichkeit, lokale terrestrische Netze (wie z.B. Tetra oder eigene LTE Netze) der BOS an Führungszentren ortsunabhängig und mit hohen Datenraten anzubinden. Der hohe Grad der Automatisierung erlaubt zunehmend die Einrichtung der Satellitenkommunikation durch fachfremdes Personal. Damit steht den BOS ein sicheres und exklusives Übertragungsmedium zur Verfügung, welches flexibel an jeden Ort verlegt werden kann. Trotz dieser Chancen der Technologie ist heute festzustellen, dass Satellitenkommunikationsverbindungen noch nicht von allen BOS umfassend genutzt werden. Während bspw. die Bundeswehr sogar eigene Kommunikationssatelliten betreibt und damit heute der einzige nationale Satellitenbetreiber in Deutschland ist, fehlt anderen BOS vor allem ein wirtschaftlicher oder technologischer Zugang zu solchen Systemen.

In diesem Zusammenhang soll der Workshop erstmals ein exklusives und fokussiertes Forum des Informationsaustauschs zwischen Behörden, behördlichen Bedarfsträgern, Wissenschaft und Industriepartnern bieten, die ein besonderes Interesse, einen besonderen Bedarf oder ein explizites Portfolio mit Bezug zu Satellitenkommunikationsanwendungen haben. Wesentliches Ziel des Workshops soll die Bereitstellung einer überbehördlichen Kommunikations- und Diskussionsplattform sein. Der Konferenztitel „GOSATCOM“ ist in diesem Kontext von „Governmental SATCOM“ abgeleitet.